Sportinstitut > Information & Service > Allgemeines zum Hochschulsport > Differenzierung der Sportangebote

Differenzierung der Sportangebote

KURSE bzw. LERNKURSE

Die (Lern-) Kurse werden von Fachleuten betreut und beinhalten ein systematisches Erlernen oder Vertiefen von sportartspezifischen Kenntnissen. Dabei kann es sich um kontinuierliche Kursangebote(Volleyball usw.) oder abgeschlossene (Lern-) Kurse handeln (Windsurfen, Snowboarden usw.). Eine regelmäßige Teilnahme ist für einen optimalen Lernerfolg sinnvoll.

Zielgruppen: Einsteiger, Aufsteiger, Fortgeschrittene

 

SPIEL- bzw. ÜBUNGSSTUNDEN

Die Spiel- und Übungsstunden beinhalten freies Spielen und Üben ohne gezielte Anleitung. Dabei ist eine regelmäßige Teilnahme nicht unbedingt erforderlich. 

Zielgruppen: (Einsteiger), Aufsteiger, Fortgeschrittene und Könner

 

TRAINING 

Beim (Leistungs-) Training steht ein systematisches Trainieren unter der Anleitung eines Trainers im Vordergrund. Dabei sollen sich ggf. aus diesen Stunden Wettkampfmannschaften bilden, welche die TU Clausthal bei Wettkämpfen wie den Deutschen Hochschulmeisterschaften und adh-Pokal-Wettbewerben vertreten.

Allerdings kann es sich hierbei auch um Training ohne direkte Wettkampfambitionen handeln (z.B. Einüben / Einstudieren von Choreographien oder Vorführungen).

Zielgruppen: Fortgeschrittene und Könner

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017