Aikido

Wöchentliche Anmeldung über das Anmeldesystem Hochschulsport.

Aikido ist ein Weg der Selbstverteidigung, der zu Beginn des letzten Jahrhunderts aus der Erkenntnis entwickelt wurde, dass ein Sieg „über“ jemand anderen nur ein relativer Sieg ist. Das Ziel ist nicht darin zu suchen, dass man siegt, sondern die aggressive Kraft umzulenken und zur Abwehr zu nutzen. Natürliche Dreh- und Kreisbewegungen kennzeichnen Aikido. Dabei geht es um die Veränderung des eigenen Standpunktes und nicht um die angreifende Hand. Aikido lehrt Toleranz und Achtung vor seinen Mitmenschen und stärkt das eigene Selbstvertrauen.

Training

Mo.20:15 – 22:15 UhrTU Gymsiehe ÜL
Do.20:30 – 22:30 UhrTU Gymsiehe ÜL

Obmann

Niklas Knoop
aikido@sport.tu-clausthal.de

Ansprechpartner

Stefan Marxen

Übungsleitende

Niklas Knoop, Esther Radtke