Go

Vor 4000 Jahren wurde in China ein Spiel erfunden, das mit einfachen Regeln und simplen Elementen: Linien und Kreis, Schwarz und Weiß, Holz und Stein eine faszinierende Tiefe entwickelt, die Millionen von Spielern seither in ihren Bann geschlagen hat. Für viele ist Go eine Meditation, Analogie zum Leben, eine Form abstrakten Denkens, Spiegel der eigenen Persönlichkeit und manchmal auch, wenn schön gespielt, eine Art Kunst. Für alle, die Go spielen, ist es vor allem aber Spaß. Die Regeln des Go-Spiels, auch Baduk oder Weiqi genannt, sind einfach und schnell zu erlernen. Komm doch einfach mal vorbei und lass Dich von der Faszination dieses Spieles einfangen.

Spielstunde

Mo.ab 20:00 UhrKellsiehe ÜL
Do.ab 20:00 UhrKellsiehe ÜL
Obmann

Conny Pohle
Telefon: (05323) 72-3523
go@sport.tu-clausthal.de

Ansprechpartner

Markus Lettke

Übungsleiter

Conny Pohle