Rennradsport

Wöchentliche Anmeldung für Studenten und Mitarbeiter über Stud.IP, für Gäste per E-Mail an den Obmann.

Die Rennradgruppe ist ein Angebot an Rennradenthusiasten und welche, die es werden wollen. Es ist auch Teil des Triathlon-Angebotes.

Das Training findet im Sommersemester und in den wärmeren Monaten (April bis Oktober) im Freien statt. Es wird auf öffentliche Straßen gefahren. Im Prinzip findet das Training bei jedem Wetter statt. Es werden zunächst überschaubare Strecken gefahren, die auf einem Rundkurs mit vorerst möglichst wenig Steigung liegen. Beispiel für eine solche Strecke: Über die Altenauer Straße nach Altenau und durch Altenau hindurch zum Dammhaus und über die Bundesstraße 242 zurück nach Clausthal (ca. 20 km Länge, ca. 300 Höhenmeter, Zeitaufwand ca. 1 h). Trainingsinhalte sollen Konditionstraining (Fitness, Ausdauer, Wettkampfvorbereitung, ...) und strategisches Training (Fahren in der Gruppe, Windschattenfahren und strategisches Positionieren, Abwechseln der Führungsfahrer, Bergfahrten auf und ab, Training des richtigen Schaltens für die optimale Trittfrequenz und den besten persönlichen Pulsbereich) sein.

Weiterhin sind Info-Kampagnen zu Themen wie passende Ernährung bei Langdistanz-Wettkämpfen, Optimierung der körperlichen und geistigen Kondition als Wettkampfvorbereitung, technische Aspekte wie Rennradgeometrie, Komponenten und Ausrüstung und zu erwartende Performance, Verkehrsregeln für Sportgruppen im öffentlichen Verkehr, richtige Kleidung und Ausrüstung und Schlechtwetterfahrten sowie weitere Themen vorstellbar.

 

Treff

Mo.18:00 – ca. 19:00 Uhr nach Absprache auch andere/weitere Termine möglich

1. Treff:
Mo., 08.04.2020 um 18:00 Uhr vor dem Sportinstitut (Corona-bedingt findet die erste Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt statt, über den neuen Termin informieren wir hier zu gegebener Zeit)

Bitte mitbringen

Eine eigene Ausrüstung ist erforderlich (Rennrad, Fahrradhelm, geeignete Bekleidung, Trinkflasche, ev. Verpflegung bei längeren Strecken). Hilfreich aber nicht zwingend nötig sind Pannenset und Beleuchtung.

Voraussetzungen

Gesundheit/körperliche Fitness in eigenem Ermessen, eigenes Equipment erforderlich (siehe oben), in Ausnahmefällen Bereitstellung eines Leihbikes möglich.

Obmann

Uwe Kahnert
rennradsport@sport.tu-clausthal.de

Ansprechpartner

Stefan Marxen