TU Bootshaus

Das Sportinstitut der TU Clausthal besitzt ein idyllisch gelegenes Bootshaus an der Okertalsperre (ca. 12 km von Clausthal entfernt) mit zahlreichen Land- und Wasserliegeplätzen für Boote und Wassersportmaterial.

Student/innen und Mitarbeiter/innen haben hier die Möglichkeit, eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten auszuüben.

Gäste können zur Zeit auf Grund aktueller Bedingungen das Bootshaus nicht nutzen.

Auf eine Vermietung des Bootshauses muss leider vorerst auch verzichtet werden.

Sportmöglichkeiten

Windsurfausrüstung, Kajaks und SUP´s können ausgeliehen werden

Segelboote, Kanadier, ein Tretboot & Ruderboote können nur von Personen aus demselben Haushalt ausgeliehen werden.

Leider ist es zur Zeit nicht möglich, nach der Nutzung der Wassersportgeräte, am Bootshaus zu verweilen. Das Gelände ist nach der Rückgabe der Wassersportgeräte unverzüglich zu verlassen.

Wir passen diese Vorgaben regelmäßig den aktuellen Vorschriften an.

Liegeplätze

Für Student/innen und Mitarbeiter/innen der TU Clausthal sowie für Gäste (bei freier Kapazität) besteht die Möglichkeit, eigene Segelboote, Surfbretter und Paddelboote am Bootshaus zu lagern. Wasser- bzw. Landliegeplätze stehen zur Verfügung. Surfbretter können auch im Winterhalbjahr (vom 31.10.-30.04.) im Bootshaus gelagert werden. Infos im Bootshaus der TU bzw. bei den beiden Ansprechpartnern.

Leih- und Liegeplatzgebühren: Entgelt- und Überlassungsordnung, Liegeplatzantrag

Für das Slippen der Boote ist eine Gebühr von 20,00 € pro Slipvorgang an die Ruderervereinigung Nordharz (RVN) zu entrichten.

Anfahrt

Pressemitteilungen

Goslarsche Zeitung, 22.06.2019

Öffnungszeiten / Ausleihzeiten

Das Boothaus ist ab dem 29. Mai 2020 geöffnet!

Mo. - Di. geschlossen
Mi. - Fr. 15:00 - 20:00 Uhr
Sa. + So. 13:00 - 19:00 Uhr

 

Ansprechpartner

Markus Lettke bzw. Stefan Marxen

Kontakt Bootshaus

Bootshaus-Festnetz: 05329/381
Friederike Funke: 0151/70352831

Veranstaltungen und Kurse

Am Bootshaus sind folgende Sommersportkurse geplant:

  • Stand Up Paddling (SUP)
  • SUP-Yoga
  • SUP-Fitness
  • Segeln
  • Windsurfen

Inwieweit sich die Kursplanung Corona-bedingt umsetzen lässt, ist noch nicht abzusehen.